Haseler Erdmannsweg
zur interaktiven Karte

Sonderbare Vorkommnisse mitten im Dorf

Auf dem etwa 3,5 km langen Haseler Erdmannsweg werdet Ihr herausfinden,

  • was die Magd im 18. Jahrhundert im Keller erleben musste,
  • wie die Haseler einst Fische sammeln gingen,
  • wie ein Bach zunächst ganz normal ein Tal gestaltet, ...
  • ...um kurz darauf wie vom Erdboden verschluckt zu sein
  • und wie es die Natur geschafft hat, dass sich zwei Bäche kreuzen und jeder in seiner Richtung weiterfließt.

Hinweis für Personen mit Kinderwagen oder Gehbehinderung

Am Haseler Erdmannsweg führt eine Treppe aus dem Schammernbachtal hoch nach Hasel. Die mit dem Kinderwagen markierte Abkürzung schneidet den Abstieg in das Tal und diesen Aufstieg ab.

weitere Infos